Mediation

Was ist eine Mediation?

Die Mediation bietet die Möglichkeit, zwischenmenschliche Konflikte, Spannungen oder Blockaden konstruktiv zu handhaben. Die Mediatorin oder der Mediator unterstützt die beteiligten Personen dabei, gemeinsam und selbstständig eine Einigung zu finden. Der Mediator führt die Beteiligten durch die Mediation und stellt sicher, dass alle von der Einigung betroffenen Personen ihre Bedürfnisse und Interessen in die Einigung einfliessen lassen können. Durch das gemeinsame Erarbeiten der Lösung weiss jeder der Beteiligten, dass seine Bedürfnisse und Interessen in der Lösung berücksichtigt wurden. Die so getroffene Vereinbarung ist genauso verbindlich, wie das Urteil eines Richters; da aber alle Interessen aller Beteiligten darin berücksichtigt wurden und die Vereinbarung freiwillig geschlossen wird, werden sich die Beteiligten auch an die Vereinbarung halten. 

Mögliche Anwendungsbereiche

Eine Mediation bietet sich an für die Regelung bei ...

  • Familienangelegenheiten
  • Ehepaaren in Trennung und Scheidung
  • Nachehelichen Regelungen in Sachen Kinder und Unterhalt
  • Erbschaftsfragen
  • Regelungen am Arbeitsplatz  
  • beim Umgang mit Institutionen 
  • Nachbarschaftsangelegenheiten